KrimiKiosk PODCAST


Seit 2008 gibt es den KrimiKiosk Podcast. Heute, viele Millionen Downloads später, dürfen wir uns über eine treue Gemeinde von Podcast-Hörern und -Hörerinnen, die uns zum Teil sogar seit den Anfängen folgen, freuen.

RSS FEED-> www.krimikiosk.de/podcast

ALLE Podcast-Folgen stehen ZUM DOWNLOAD zur Verfügung
bei PODBEAN / oder bei Apple Podcasts
oder bei SPOTIFY / und über alle Podcatcher Apps
MANNOTT-Krimis finden Sie HIER

ARLÈNE LUPIN & DER ROTE SEIDENSCHAL – Kurzkrimi nach Maurice Leblanc
Chef-Inspektor Ganimard muss am Ufer der Seine, mitten in Paris, das Geheimnis des roten Seidenschals lösen; dabei ist ihm die clevere Meisterdiebin, Arlène Lupin immer einen Schritt voraus.  Musik: Frédéric Chopin Waltz in A Minor, B.150, Wikimedia. 
 

BERNARD SPILSBURY Ein Leben für den Tod – True Crime History 23
Er war ein Pionier der Britischen Forensik, ein Star im Gerichtsraum. Aber auch ein Mensch mit Fehlern und Irrtümern. 

TRAUMBERUF KRIMIS SCHREIBEN – Interview mit Rita Hampp
Ist das Schreiben von Krimis ein Traumberuf? Rita Hampp plaudert aus dem Verlagsleben, gibt Einblicke, was es dabei zu beachten gilt und ob man damit reich werden kann. Das von ihr empfohlene Buch: „Wie man einen verdammt guten Kriminalroman schreibt“ von James N. Frey.

THOMAS GRIFFITH WAINEWRIGHT True Crime History 22
Der Intellektuelle, Künstler und Autor Thomas Griffiths Wainewright sah sich 1828-1830 inmitten einer Serie (für ihn finanziell günstiger) Todesfälle. Ist er Großbritanniens erster Serienmörder, der Strychnin einsetzte? Quellen:  Oscar Wilde „Pen, Pencil, And Poison“ (1885), Gaslight „The Dictionary of National Biography (1901) Ciaran Conliffe at Headstuff „Artist And Suspected Poisoner“ (2019), Ancestry + Wikipedia u.a. Musik: Stephen Ross & Johann Sebastian Bach Orch. Suite 2 in B minor 1067 Rondeau Musopen unter PD.

LADY SAVILLES VERBRECHEN – Kurzkrimi nach Oscar Wilde
Dieser Kurzkrimi basiert auf einer Idee von Oscar Wilde. Die Original-Geschichte (deutsch) „Lord Arthur Saviles Verbrechen“ kann man kostenlos online hier  lesen: https://www.projekt-gutenberg.org/wilde/saviles/chap001.html 

CONSTANCE KENT Das Mädchen, das kein Monster war – True Crime History 21
Nicht für Kinderohren geeignet!
In einer Sommernacht 1860 im viktorianischen England findet das Kleinkind Francis Saville Kent  einen furchtbaren Tod. War seine Schwester Constance wirklich dafür verantwortlich?  Quellen: „Murder & Its Motives“ F. Tennyson Jesse, 1924 & The Curious Case of Constance Kent, Strathfield Council 2022 & Wiltshire OPC Project/2015/Suzanne Ross,  Ancestry, sowie div. Zeitungen der Zeit & Wikipedia.

LOULOU – Kurzkrimi von Henrietta Pazzo
Die Sache scheint klar: Selbstmord. Wären da nicht ein paar Ungereimtheiten, denn der Fall ist sehr viel kniffliger, als er zunächst wirkt. Ein zweites Mal Hören kann hilfreich sein ;-).

A WIE ABGEMURKST – Krimi-ABC
Von ACAB bis Asservaten.  Zum Bild Asservatenkammer: Dieses Foto ist leider nicht mehr online.  Das Online Escape Game ist nicht mehr kostenlos verfügbar. Dazu virtuelle Kunst in der Deutschen National Bibliothek http://bit.ly/DNBvirtuell . Zum Buch des Ferdinand Grimm http://bit.ly/FerdinandGrimm und zum Riesen Rabbol http://bit.ly/RieseRabbol

VON BAKER STREET BIS BODY FARM – Krimi-ABC 
Krimi ABC -> Heute: B. Von Baker Street bis Bodyfarm. Quellen: div. Online Artikel, Wikipedia in versch. Sprachen, British Newspaper Archive, sowie WM Bass Donated Skeletal Collection & Texas State University Webseiten, darunter Vulture Culture auf der Freeman Ranch, sowie div.  Artikel von und über Cornelius Courts (Molekular-Ballistik) sowie Philipp Cachée (Sachverständiger für forensische Ballistik)

VON CHRISTMASMORD BIS COSY KRIMI – Krimi-ABC 
Die Geschichte der Christmasmorde 1945. Außerdem: Wer oder was ist ein Coroner & Was sind Cosy Krimis? Mit einem Ausschnitt aus Ralf Kramps Krimi »Noch ein Mord, Mylord – Lord Merrydew ermittelt« & dem Weihnachtslied »Tu scendi dalle stelle« von Alphonso Maria de Liguori, Sänger Damian Borkowski, Piano Michal Biedziuk. 

VON HARDBOILED BIS HENKERIN – Krimi-ABC True Crime
Was sind Hardboiled- oder Heist-Krimis? Was verrät die Hutkrempenregel oder die Hangman-Fraktur? Und wie wurde Elizabeth Sugrue zur Henkerin „Lady Betty“?

VON LOCARD BIS LUMINOL – Krimi-ABC
Was besagt die Locard’sche Regel und wer war Dr. Edmond Locard? Wie funktioniert Luminol? Und welches Verbrechen geschah 1911 im Louvre?  Genanntes Buch: DER MONA LISA SCHWINDEL von Deborah Dixon. Musik: Enrico Caruso singt Berlioz.<

VON TARNOWSKY BIS TRUE CRIME – Krimi-ABC
Was ist Thanatoprint? Wer war Pauline Tarnowsky? Wie ging Ludwig Tessnow in die Geschichte der Forensik ein? True Crime – die Ware Verbrechen! Link zum kostenlosen Download des Magazins des WEISSEN RINGS: https://weisser-ring.de/system/files/domains/weisser_ring_dev/downloads/werforumopferhilfe01022023demagazin230508.pdf . Quelle Thanatoprint: u.a. Zeitschrift „Kriminalistik“ 3/2012 // Quellen zu Tarnowsky: u.a. „The life and scholarship of Pauline Tarnowsky: u.a. Criminology’s mother Lin Huff-Corzine & Kayla Toohy / Musik (im Kapitel Tarnowsky): 1925 Song of the Volga Boatmen by Kirilloff’s Russian Balalaika Orchestra -> Internet-Archiv. // Quellen Ludwig Tessnow: u.a. Das Blaettchen Ausgabe 2018/01.

VON ZERV BIS ZYANKALI – Krimi-ABC True Crime
Was war die ZERV? Wie wirkt Zyankali? Welche Tücken birgt Zeugenschutz? Wo liegt die „Zone of Death“?

NED KELLY Vom Mörder zum Nationalhelden – True Crime History 20
Die seltsame Geschichte des Bushrangers kritisch beleuchtet.

SIEBEN RICHTIGE – Kurzkrimi von Henrietta Pazzo
Sind drei Wochen Schweden-Urlaub das richtige für eine Paar-Therapie? Kurzkrimi von Henrietta Pazzo.

MARY ANN COTTON – True Crime History 19
Sie gilt als Englands erste bekannte Serienmörderin. Ein Leben war für sie nicht viel wert.

WER WAR EIGENTLICH – FRIEDRICH GLAUSER
Das traurige Schicksal des Autors Friedrich Glauser.
 
VERHÖR -Kurzkrimi nach Friedrich Glauser
Im VERHÖR durch einen Untersuchungsrichter soll die Wahrheit ans Licht kommen. Doch die Wahrheit hat mit Worten nichts zu tun. Kurzkrimi nach gleichnamiger Geschichte von Friedrich Glauser. Ergänzend zur Sendung WER WAR EIGENTLICH – FRIEDRICH GLAUSER.

ZWEI FREMDE IM AUFZUG – Kurzkrimi von Henrietta Pazzo
Zwei Frauen eingesperrt in einem steckengebliebenen Aufzug. Beide haben ein Problem, das die jeweils andere lösen könnte… 

HOLGER – Kurzkrimi von Henrietta Pazzo
Sänger und Musikproduzent Bernd Bender, Prince of Pop, liegt erschlagen in seinem Studio. Die Liebe seines Lebens blickt verzweifelt zurück .

KARL MAY Es begann mit 6 Kerzen – TRUE CRIME HISTORY 18
Karl Friedrich May nutzte seine Fähigkeit fantasievolle Geschichten zu schaffen nicht immer im Rahmen der Gesetze. Quellen, die für diese Sendung genutzt wurden: https://www.karl-may-wiki.de/ neben Wikipedia sowie KARL MAY – Forschung und Werk sowie Karl May Gesellschaft 

HENRIETTE & JOSEPHINE – True Crime History 17
Henriette Arendt und Josephine Erkens waren die allerersten weiblichen Polizisten in Deutschland. Ihnen wurde es nicht leicht gemacht. Bis in den Tod… 

MARGUERITE STEINHEIL Das Weib als Sexualverbrecherin – True Crime History 16
Sie beflügelt die Phantasie der Männer ihrer Zeit, scheint der Beweis für idiotische Kriminalpsychologie: Marguerite Jeanne Steinheil. Basierend auf Gerichtsdokumentationen in deutschen Zeitungen des Jahres 1909, Wikipedia, Memoiren der Madame Steinheil u.a. Musik: Stephen Ross. Ausserdem Auszüge aus: Claude Debussy La Mer 1 De L’aube a midi sur la mer & Karl Maria von Weber Clarinet Concertino in E flat major OP 26 unter public domain bei musopen.org. 

ROBERT STOSS und die Lust am Schnipp Schnapp – True Crime History 15

Eine ungewöhnliche True Crime-Tat. Der Täter: Robert Stoß. Tatorte: Berlin, Hamburg, Bunenos Aires. Tatwaffe: eine Schere!

HAB ICH SCHON VORHER GEWUSST – Kurzkrimis von Ralf Kramp & Henrietta Pazzo
Ein Krimi-Experiment mit Ralf Kramp & Henrietta Pazzo. Wenn Sie gerne Drei Schüsse für Aschenbrödel kostenlos sehen/hören möchten: https://kurzelinks.de/Aschenbroedel (Der Post ist öffentlich, FB-Account nicht nötig). Musik: Johann Sebastian Bach: Jesu, Joy of Man’s Desiring -> Wikipedia  unter Public Domain &  Wikipedia unter CC 3.0 

CALIS SUJAMANI Ein Indianer weint nicht – True Crime History 14
Kalistros Max Thielicke gilt noch heute als gefühlskalter Muttermörder, doch seine Geschichte zeichnet ein sehr viel differenzierteres Bild und stellt die Frage, wer hier der/die Täter waren und wer das Opfer. Nicht für Kinderohren geeignet. Quellen: Vossische Zeitung, Spandauer Zeitung, Die Rote Fahne u.a. / Das Buch von Peter Dudek mit Details zur historischen Reformpädagogik & politischem Hintergrund: Der Ödipus vom Kurfürstendamm / 

TRUE CRIME – Eine Frau im Männer-Knast
Interview mit einer ehemaligen Justizvollzugsbeamtin. Außerdem: Mini-Krimi von Ralf Kramp & TRUE CRIME TV-Tipp der ZDF Mediathek.

TRUE CRIME – FALSCHE GESTÄNDNISSE Wenn Unschuldige gestehen
Gibt es das wirklich? Gibt es Unschuldige, die ein Verbrechen gestehen, das sie nicht begangen haben? Dr. Jenny Schell-Leugers erzählt von wahren Verbrechen und wieso Menschen die grausamsten Taten zugeben, obwohl sie diese gar nicht auf dem Gewissen haben.

THOMAS RÜCKER Der Junge, dem keiner half – True Crime History 13
Das Geheimnis hinter dem Eisenbahn-Axtmörder-Fall von Altona. Hörer, die diesen Fall interessant finden, hören auch gerne die Sendung „Elisabeth Wiese – Die Frau, die kein Monster war“ .

ELISABETH WIESE Die Frau, die kein Monster war – True Crime History 09
Deutschlands berühmteste Babyfarmerin, ELISABETH WIESE, wird noch heute als „Monster“ dargestellt. Aber war sie das wirklich? Eine kritische Betrachtung der Fakten zeigt Überraschendes.  Erkennungs-Musik Stephen Ross.